Nachmittagsbetreuung „Lernen und Spielen"

Die Nachmittagsbetreuung wird für die Klassenstufen 5 und 6 optional angeboten. Sie findet an vier Tagen der Woche (Mo-Do) jeweils von 13.05 bis 16.00 Uhr statt. Inhalte sind Mittagessen, Hausaufgaben und Spielen.

Formular 2020/21 zum Ausdrucken
Formular 2020/21 für Änderungen

Die Betreuung ...

  • schließt den gemeinsamen Spaziergang und das Mittagessen im Diakonissenkrankenhaus ein. Nach dem Essen laufen die Kinder zusammen mit den Betreuungspersonen zurück zur Schule.
  • ist geeignet für Schüler und Schülerinnen, die selbstständig und eigenverantwortlich Hausaufgaben anfertigen können. Die Kinder werden während der Anfertigung der Hausaufgaben beaufsichtigt – Nachhilfe kann nicht geleistet werden.
  • bietet den Schülerinnen und Schülern nach Anfertigung der Hausaufgaben die Möglichkeit, im Klassenraum (Gesellschaftsspiele) oder bei schönem Wetter im Hof (Bälle, Frisbees, Tischtennis etc.) miteinander zu spielen.

Formaler Rahmen
  • Anmeldungen gelten für ein Schulhalbjahr. Kosten sind für diesen Zeitraum zu zahlen.
  • Kosten: etwa 10 Euro pro Nachmittag (5 € Betreuung, maximal 5 € Mittagessen)
  • Angemeldet werden kann für einzelne Wochentage, jedoch nur zu Beginn des Halbjahres.
  • Bei Nichtteilnahme (z. B. Krankheitsfall, Beurlaubung) ist der Kostenanteil für die Betreuung (5 €) dennoch zu zahlen. Nicht zu zahlen ist in diesem Fall das Mittagessen.
  • Falls aus organisatorischen Gründen Nachmittagsbetreuung nicht stattfinden kann, werden Eltern vorher rechtzeitig informiert. Für diese Nachmittage fallen keine Kosten an.