Die Schülervertretung


SV2016
Die Schülervertretung (SV) bildet das Herzstück der Beteiligung von Schülerinnen und Schülern an unserer Schule. Als wichtigstes Gremium der Schülerschaft tritt die SV als Klassensprecherkonferenz alle sechs bis acht Wochen zusammen, um wichtige Angelegenheiten und Projekte zu besprechen und kreative Impulse für den Schulalltag zu geben.

Geleitet wird die SV von zwei Schülervertretern, die gemeinsam als Brücke für einen lebhaften Austausch zwischen Schüler-, Lehrer- und Elternschaft aktiv sind. Im Schuljahr 2021/22 bekleiden Cristina Zegermacher (9a) und Johannes Röder (MSS12) dieses Amt.

Als Ideenfabrik und Planungsteam der SV wurde zu Beginn des Schuljahres 2020/21 der Schülerrat (SR) ins Leben gerufen. Hier kommen alle zwei Wochen Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen, die sich in besonderem Maße engagieren möchten, zusammen und besprechen Projekte, Konzepte und Ideen.

Unser Leitbild:
„Die Verantwortung der Schülervertretung am GaK liegt nicht nur darin, Schülerinnen und Schüler zu vertreten und zwischen Schüler- und Lehrerschaft zu vermitteln, sondern auch, im Sinne unserer europäischen Werte und unserer humanistischen Ausrichtung zu handeln und anderen als Beispiel zu dienen.“

Schülervertretung aktuell:

Das Menstruationsprojekt
Wir sind der Meinung dass das Thema Menstruation zum einen mehr in die Öffentlichkeit getragen werden muss; es muss darüber aufgeklärt werden und klargemacht werden, dass es sich um etwas ganz Normales handelt. Zum anderen sehen wir die Schule gerade vor unserem humanistischen Hintergrund als Raum des Gemeinsamen, in dem es so angenehm wie möglich sein soll, sodass insbesondere jüngere Schülerinnen, die das ganze Thema noch nicht gut kennen und unsicher sind, die Möglichkeit haben, während des Schulalltags unkompliziert auf Menstruationsprodukte zurückgreifen zu können. Allerdings richtet sich unser Projekt selbstverständlich an alle Schülerinnen. Bei der Wahl der Firma (The Female Company) war der ökologische und faire Ansatz, wie bei unserer gesamten SV-Arbeit, von besonderer Bedeutung.
Möglich wurde das Projekt nur, weil es vom Verein der Freunde, der die Kosten hundertprozentig trägt, gesponsert wurde. Zudem war auch die Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Vertrauenslehrern in besonderem Maße wichtig, um das Projekt stemmen zu können.

menstruation
Seit Mai 2022 stellen wir als erste unabhängige Schule Deutschlands kostenlos Menstruationsprodukte zur Verfügung.

Kontakt zur SV